Nächste Stunde Zukunft

Dokumentarfilm, 90min

[Synopsis]

Sie sind vor dem Krieg nach Deutschland geflohen und in Mu?nchen gelandet. Dort besuchen viele minderja?hrigen Flu?chtlinge U?bergangsklassen. Viele ko?nnen kaum lesen und schreiben. Sie sollen Deutsch lernen und einen Abschluss schaffen. Nur zwei Jahre haben sie Zeit, um zu lernen, wie Deutschland funktioniert. Wir haben sie so lange begleitet.

[Stab]

Regie: Andreas Unger, Suli Kurban, Emel Ugurcan
Kamera: Tobias Tempel
Ton: Björn Rothe, Falk Müller
Schnitt: Gaby Kull-Neujahr
Schnittassistenz: Sophie Oldenbourg

Herstellungsleitung: Felix Lang
Produzenten: Bettina Timm, Alexander Riedel
Redaktion: Eva-Maria Steimle, Christiane von Hahn, Petra Felber

[Technische Daten]

Dokumentarfilm / Deutschland / 2018

Länge: 1x90min, 3x 30min
Format: HD / Farbe, Stereo
Sprache: deutsch
Produktion: Pelle Film für ARD-alpha, Bayerischer Rundfunk